29. Dezember 2015

Jogginghose genäht



Da ich in nächster Zeit etwas Sport machen muss darf...hab ich mir eine neue Jogginghose genäht.




Aus zwei grauen, dünnen Sweatstoffen.




Der Schnitt ist "Mamas Lieblingsbuxe" von "Fred von Soho".
Die Hose ist eigentlich ziemlich weit geschnitten...ich hab sie zwei Nummern kleiner genäht (34)...wobei sie an der Hüfte ein bischen weiter sein dürfte, aber ich denke der Stoff wird sowieso noch weiter.



Also dann...mit guten Vorsätzen ins Neue Jahr!
Bis bald...

23. Dezember 2015

be merry






Frohe Weihnachten wünsch ich euch allen
...
und viel Glück, Gesundheit und Freude 
im Neuen Jahr


16. Dezember 2015

Osterhasi zum Nikolaus




 Vor einigen Wochen durfte ich wieder für Susanne (hamburger liebe) die neuen Stoffe fürs Frühjahr vernähen.

Eigentlich dachte ich diesmal ist das nichts für mich...sind doch Kindermotive. Aber die weißen Bunnys habens mir einfach angetan und ich dachte ein Kuschel-Hoodie mit Hasen geht doch auch für Große.

Die Idee war auch ganz gut, ich trage zur Zeit sowieso nur Kuschel-Klamotten. Falls ihr euch wundert warum es hier so still ist. Ich habe zwei OPs hinter mir und bin erst mal platt. Das wird auch noch eine Weile dauern...ich kann nichts tun...nicht mal nähen...*heuuull*




Ich habe mir den grauen Sweat ausgesucht...es gibt ihn noch in anderen Farben und anderen Designs, schaut einfach mal bei Susanne im Blog. Ab wann es den Stoff zu kaufen gibt könnt ihr auch dort nachlesen.



Machts euch kuschelig...bis bald....


16. November 2015

gestrickt


Mein Dreieckstuch habe ich euch noch gar nicht gezeigt.

Gestrickt aus schwarzer und grauer Wolle mit Glitzer (Mohair und Seide) nach der dawanda easy-peasy Dreieckstuch-Anleitung.

Wunderbar kuschelig und warm ;)
das nächste ist schon in Arbeit

Bis bald...

7. November 2015

customizing event mit burda style und peter hahn


Diese Woche durfte ich dabei sein beim Customizing-Event von Peter Hahn und Burda Style.
Wir waren im wunderbaren White Rabbit's Room in München.


Begrüßt wurden wir von einer Mitarbeiterin von Peter Hahn und vom Burda Style Team mit Dagmar Bily.


Jede von uns 20 Damen bekam einen wunderbaren grauen Cashmere-Cardigan und konnte ihn nach Lust und Laune aufpimpen.

Es gab Pailletten, Leder, Spitze, Federn usw.



Mein Cardigan ist eher schlicht ausgefallen, 
ich finde ihn pur schon so schön ;)


Lecker Essen gabs natürlich auch im White Rabbit's Room.


Schön wars...auch wenn ich mich beim Heimfahren verfahren hab ...(...ich Landei).

Zum Abschluß gabs noch ein goodie bag mit Zeitschriften, Katalogen und Keksen für Nähtanten ;)


Vielen Dank, daß ich dabei sein durfte...

5. November 2015

28. Oktober 2015

genäht


Endlich hab ich mal diesen Stoff angeschnitten...er liegt schon lange hier im Stoffregal.

Der Schnitt der Tasche habe ist aus der Burda easy. Unten  hab ich eine Schlaufe an die Tasche genäht...wenn man den Träger der Tasche da durchfädelt, kann sie auch als Rucksack getragen werden.




Ein gestepptes Sweatshirt gabs auch noch, Schnitt aus der fashion style 3/2015. Den Steppstoff hab ich hier bei uns gekauft.




Bis bald....

23. Oktober 2015

19. Oktober 2015

Neue Steppjacke und Kuschelmantel















Auf Instagram hab ich meine neuen Sachen schon gezeigt:
eine Jacke aus Steppstoff und einen kuscheligen Strickmantel.

Den Schnitt der Steppjacke habe ich von einer gekauften Jacke abgenommen.
Den Stoff habe ich bei "der komplizin" dawanda gekauft.

Der Schnitt für den Strickmantel ist aus der Ottobre 5/2015 Modell Nr. 4, den Stoff habe ich vor Ort gekauft.

Bis bald...

17. Oktober 2015

Federn


Gerade frisch genäht: ein Raglanshirt aus der Fashion Style und eine Mütze nach dem hamburger liebe Tutorial.

(Nach einer Idee von Dana, Traumschnitt oder die Komplizin)

Bis bald...

8. Oktober 2015

29. September 2015

DIY - Jeansjacken upcycling



 Mein Mann hat wieder mal seinen Schrank ausgeräumt...auch diese schöne Jeansjacke.

Also hab ich sie mir geschnappt und eine neue Jacke daraus genäht. Ich habe den Schnitt aus der aktuellen Burda easy in Gr. 38 genommen. 





Alle Schnittteile hab ich wunderbar aus der XL-Jacke schneiden können. 
Dazu hab ich dunkelgraue Strickbündchen genommen.

Die Jacke ist ungefüttert, ich hab einfach alle Nähte mit der Overlock versäubert.


Bis bald...

22. September 2015

LEOjacke







Eine neue Leojacke hab ich mir genäht. Aus einem Schnäppchen-Strickstoff (4 Eur pro Meter, leider schon ausverkauft).

Das Schnittmuster ist aus der aktuellen Ottobre, Schnittmuster 4 (Gr. 38).

Geändert habe ich den Saum (schräg verlaufend, hinten kürzer als vorn) und die Taschen hab ich etwas anders genäht.


Noch eine Anmerkung zu DIESEM Post vom November letzten Jahres.
Ich bekomme immer noch Fragen per mail wegen des Schnittmusters, das habe ich im Post verlinkt, einfach auf "-HIER-" klicken ;)

Bis bald...